DOWNLOAF FORMULAR

Technikland - Workshops und Führungen


"Spannende Experimente in einem Mikrowellen Ofen" Samstag 20.01.2018 12:30 - 14:00 Uhr Als alternative Energiequelle wird den Schülern in diesem Workshop die Mikrowellen vorgestellt und die Funktionsweise des Mikrowellengerätes erläutert. Es werden einige spannende Experimente vorgeführt, die man mit einer Mikrowelle anstellen kann. Die meisten Effekte sind recht spektakulär. Plasmabildung, Blitzerscheinungen, Berechnung der Lichtgeschwindigkeit...und vieles mehr. Alles herbeigeführt durch Mikrowellen. Wenn man zum ersten Mal davon hört, kann man es kaum glauben, bis man es selbst probiert. So werden auch die Schüler die Möglichkeit haben nach einer Einführung in die Thematik einige Experimente Vorort selber durchzuführen. Teilnehmer:  für Mädchen und Jungen ab 10 Jahre;  mind. 7 / max. 15 Teilnehmer Anmeldung:  bis spätestens 17.01.2018 unter www.technikland.org Kosten:  Museumseintritt plus €5,00 Teilnahmegebühr
 
„Stau aus dem Nichts - Mikroskopische Verkehrssimulation “ Samstag, 27.01.2018 geänderten Veranstaltungsort beachten 13:30 - 17:00 Uhr  Gerade noch freie Fahrt, und plötzlich steckt ihr mitten im Stau. Dabei ist weit und breit keine Ursache dafür zu erkennen! Wie kann es sein, dass einfach so – ohne Unfall oder Hindernis – ein Stau entsteht? In diesem Workshop gehen wir dem Phänomen „Stau aus dem Nichts“ auf den Grund und entwickeln gemeinsam ein einfaches Simulationsmodell für den Straßenverkehr. Mit diesem lassen wir am PC Staus entstehen und untersuchen, in welchen Situationen sie auftreten. Mit einer professionellen Simulationssoftware könnt ihr anschließend auch komplexe Verkehrssituationen nachstellen. Habt ihr euch schon mal gefragt, warum ihr gerade an einer bestimmten Kreuzung immer warten müsst? Hier könnt ihr testen, wie der Verkehrsfluss dort verbessert werden könnte! Teilnehmer:  für Mädchen und Jungen ab 14 Jahre;  mind. 6 / max. 15 Teilnehmer Anmeldung:  bis spätestens 24.01.2018 unter www.technikland.org Kosten:  €5,00 Teilnahmegebühr Veranstaltungsort: Technische Fakultät FAU Erlangen-Nürnberg, Cauerstraße 7/9, 91058 Erlangen    Raum 0.157-115 - CIP Pool EEI
 
 
01/2018 - 02/2018    
 
Veranstaltungsort Museum Industriekultur
 
„Stifte basteln“ Samstag, 03.02.2018 Dauer: 5 - 10 Minuten; im Rahmen der Öffnungszeiten des Lernlabors 14:00 - 17:00 Uhr Olivgrün, Gold oder Lilablassblau - bastle bei uns einen Filzstift in deiner Lieblingsfarbe! Du erfährst, aus welchen Bestandteilen ein Filzstift besteht, mischst deine Wunschfarbe und baust deinen eigenen Stift. Fast alle Farben sind möglich - aber nicht alle sind einfach herzustellen! Natürlich darfst du den Stift danach mit nach Hause nehmen. Ohne Anmeldung! Kosten:  Museumseintritt
 
“Mit kaltem Wasser heizen? – Wie funktioniert das?” Samstag, 10.02.2018 12:00 - 14:00 Uhr  Was haben die Spülmaschine und das selbstkühlende Bierfass gemeinsam? Ihr experimentiert zusammen mit Wissenschaftlern der Universität Erlangen-Nürnberg und lernt dabei das geheimnisvolle Material „Zeolith“ kennen. Zudem gibt euch der Workshop einen Einblick in die Wärmelehre: Was ist Wärme, wie kann sie gemessen werden und wo begegnet sie uns im Alltag? Teilnehmer:  für Mädchen und Jungen 10 bis 14 Jahre, mind. 7 / max. 15 Teilnehmer Anmeldung:  bis spätestens 07.02.2018 unter www.technikland.org Kosten:  Museumseintritt plus  €5,00 Teilnahmegebühren
 
„Vom Punkt zum Bild auf Handy und Fernseher“ - Führung im Lernlabor Mittwoch 14.02.2018 13:00 - 14:00 Uhr Nicht mehr wegzudenken aus dem Alltag sind Handys mit hochauflösenden Bildschirmen oder Fernsehgeräte bzw. PC-Monitore mit Flachbildschirmen mit sogenannter LCD-TFT-Technik. Anhand von verschiedenen Experimenten, die die Teilnehmer selbst durchführen können, wird gezeigt, wie diese Technik funktioniert und wie die Farben am Monitor erzeugt werden. Die Führung leitet Jürgen Becker, einer der Hauptentwickler des Lernlabors Technikland. Ein anschließender Besuch des Lernlabors ist von 14:00 bis 17:00 möglich. Teilnehmer: für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre / max. 15 Teilnehmer Anmeldung: direkt über Herrn Becker per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kosten:  Museumseintritt plus €3,00 Führungsgebühr (€ 2,00 ermäßigt)
 
 
01/2018 - 02/2018    
 
Veranstaltungsort Museum Industriekultur
 
“Batterien aus Wechselgeld” Samstag, 24.02.2018 12:30 - 14:00 Uhr  Ihr lernt die Funktionsweise einer Batterie kennen und baut schließlich aus Kupfermünzen und Zinkscheiben eure eigene voll funktionsfähige Batterie, mit der ihr dann eine LED zum Leuchten bringt. Anschließend könnt ihr noch versuchen, aus verschiedenen Früchten und Kartoffeln Batterien herzustellen. Teilnehmer: für Mädchen und Jungen 8 bis 12 Jahre, mind. 7 / max. 15 Teilnehmer Anmeldung: bis spätestens 21.02.2018 unter www.technikland.org Kosten:  Museumseintritt plus €5,00 Teilnahmegebühren.